Skip to Content

Neuste Beiträge

Wendezeit.ch - Informationen über den Sinn des Lebens

Kontaktformular

 

Mit diesem Formular können Sie uns eine Nachricht hinterlassen. Wenn Sie eine Rückmeldung wünschen, geben Sie uns bitte Ihre Email-Adresse bekannt.

Buchbestellung "1 x 1 des Bewusstseins"

Bitte geben Sie nachstehend Ihre Postadresse an. Der Versand erfolgt normalerweise innert 1-2 Arbeitstagen. Eine Rechnung mit Einzahlungsschein für den Betrag von Fr. 29.-- wird dem Versand beigelegt.

Bestellung erfolgreich. Herzlichen Dank

 

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Das Buch sollte in den nächsten Tagen bei Ihnen eintreffen. Wir hoffen, dass es Ihnen gefallen und Freude bereiten wird!

Freundliche Grüsse und alles Gute 

Jürg Rohrer

 

Kosten von Strom aus neuen Atomkraftwerken

Bei Diskussionen über die Kosten von Strom aus Atomkraftwerken wird in aller Regel mit Kosten aus heutigen Atomkraftwerken argumentiert. U.a. wegen gestiegenen Anforderungen an die Sicherheit werden neue Atomkraftwerke wesentlich teurer. Anhand der Baukosten für den neuen Atomreaktor in Finnland wird gezeigt, dass allein die Amortisationskosten eines AKW's die Dimension der heutigen Kosten von Strom aus Windkraft erreichen!

Aus dieser einfachen wirtschaftlichen Betrachtung kann der Schluss gezogen werden, dass der Bau von neuen Atomkraftwerken schon aus rein ökonomischen Gründen nicht mehr sinnvoll ist. Ganz abgesehen von der ungelösten Frage der Endlagerung radioaktiver Abfälle, der stark begrenzten Verfügbarkeit von Uran als Brennstoff, dem nuklearen Risiko und dem Proliferationsrisiko, der ungenügenden Haftpflichtversicherung, sowie der fehlenden Akzeptanz in der Bevölkerung.

 

Kritik an den aktuellen Grenzwerten für Strahlung von Mobilfunk (Elektrosmog)

Auf der Website "Diagnose Funk CH" ist eine wissenschaftlich fundierte Kritik an den heute gültigen Grenzwerten für Mikrowellenstrahlung publiziert worden. Zu Mikrowellenstrahlung zählen auch die Mobilfunkfrequenzen (Handys, UMTS, usw.) und WLAN. Es geht somit um die Grenzwerte für Elektrosmog und im speziellen um elektromagnetische Strahlung.

Die Kritikpunkte sind nicht grundsätzlich neu, werden aber von den Autoren (ein auf EMV spezialisierter Elektroingenieur und ein Mediziner) in wissenschaftlich fundierter Art und Weise vorgetragen. Die Hauptpunkte sind:

Gibt es eine Renaissance der Kernenergie?

Analysiert man die realen Projekte für neue Atomkraftwerke und nicht die Absichtserklärungen, gibt es bisher keine Renaissance der Kernenergie, da es kaum konkrete belastbare Entscheidungen für neue Reaktorprojekte gibt. Es bleibt aber festzuhalten, dass eine angestrebte Renaissance der Kernenergie mit Risiken verschiedener Art verbunden ist:

  • Analysen der wesentlichen Faktoren, die zu Kosten und Kostenveränderungen beitragen, zeigen auf, dass große Risiken hinsichtlich der Kostenentwicklung bestehen. Dies wird durch die Erfahrung mit aktuellen Projekten, insbesondere in Finnland, bestätigt. Die realen wirtschaftlichen Kosten für neue Reaktoren, wie sie derzeit auf dem Markt angeboten werden, können nicht seriös bestimmt werden. Deshalb besteht ein hohes Investitionsrisiko, das je nach finanzieller Konstruktion der Verträge vom Betreiber, vom Hersteller oder vom Staat (bzw. deren Finanziers) getragen werden muss.
  • Bei neuen Reaktoren bestehen im Prinzip die gleichen technischen Risiken wie bei den bisherigen Reaktoren; schwere Unfälle sind weiterhin nicht auszuschließen.
  • Hinzu kommen sicherheitspolitische Risiken. Diese würden sich bei einer unterstellten Renaissance der Atomenergie durch die zunehmende Zahl der Reaktoren und der reaktorbetreibenden Länder massiv vergrößern.

Die Mythen der Atomkraftwerke

Das deutsche Bundesamt für Umwelt hat eine interessante und gut lesbare Broschüre mit dem Titel "Atomkraft - Ein teurer Irrweg" herausgegeben. Darin wird u.a. thematisiert:

  • Abhängigkeit der Uran-Importe vom Ausland, Versorgungssicherheit
  • Kosten von Atomstrom
  • Generieren oder sichern Atomkraftwerke Arbeitsplätze?
  • Rolle der Kernkraft im Zusammenhang mit dem Klimawandel

Eine ebenfalls sehr informative Broschüre mit dem Titel "Risiko Atomkraft - Warum der Ausstieg aus der Atomkraft der einzig richtige Weg ist" hat Greenpeace publiziert. Es werden ähnliche Themen diskutiert wie oben erwähnt, aber teilweise mehr Hintergrundinformationen dazu geliefert.

Umweltbarometer Deutschland

Das deutsche Umweltamt informiert auf einer sehr übersichtlichen Website und im Detail über die wichtigsten Entwicklungen der Umweltsituation in Deutschland.

 

Wie stark strahlt ein Handy?

Wie stark strahlt ein Handy? Wie kann man die Handy-Strahlung verringern oder wie kann man selbst der Strahlung seines Handys ausweichen?

Eigene Messungen, Schlussfolgerungen und Empfehlungen.

Geschwindigkeitsbeschränkungen je nach CO2 Ausstoss

Limitierte Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen für die schmutzigsten Fahrzeuge

Für die 20% schmutzigsten Fahrzeuge soll die Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn auf 100 km/h begrenzt werden. Dadurch könnte ein permanenter Druck auf die Automobilindustrie zur Entwicklung von umweltfreundlicheren (klimafreundlicheren) Fahrzeugen entwickelt werden.

Zudem würde auch ein konkreter Anreiz geschaffen zur Wahl von umweltfreundlichen Fahrzeugen, welcher nicht mit Geld wettgemacht werden kann.

Was ist Selbstbestimmung? - Selbstbestimmungsrecht

Selbstbestimmung und Selbstverantwortung sind grundlegende Voraussetzungen für die Weiterentwicklung unseres Bewusstseins und damit für innere Ruhe, Freude und Harmonie im Leben.

Sein Leben selbst zu bestimmen ist im Alltag gar nicht so einfach: Es gibt eine ganze Menge von Institutionen und Personen, welche bewusst oder unbewusst versuchen, unsere Entscheidungen zu beeinflussen, uns zu verführen bzw. zu manipulieren. Werbung, Massenmedien (Fernsehen, Radio, Zeitungen, Zeitschriften), politische Parteien, Lobby-Organisationen von Industrien (z.B. Atomindustrie, Mobilfunkindustrie, Pharmaindustrie), usw. aber auch Personen im persönlichen Umfeld können versuchen, irgendwelche eigenen Ziele über uns zu erreichen.

Seite nicht gefunden!

Die gewünschte Seite kann leider nicht angezeigt werden.

Bitte benützen Sie die Such-Funktion von Wendezeit.ch oder das Menü oben links.

Selbstbestimmungsrecht und Eigen­verant­wortung

Bei der Betrachtung der Grundlagen unseres Seins haben wir gesehen, dass die Grundrechte des Seins die persönliche Frei­heit garantieren, wir können tun oder lassen, was immer wir wollen. Andererseits sind wir aber auch verantwortlich für die Folgen von allem, was wir tun oder lassen.

Zitate über Reinkarnation, Wiedergeburt, Tod und sterben

Die Frage, was nach dem Tod auf uns zukommt, hat die Menschen naturgemäss schon immer beschäftigt. Die Diskussion über Reinkarnation und Wiedergeburt - und insbesondere ihre konkreten Konsequenzen für das tägliche Leben - geniesst in der heutigen Gesellschaft einen viel zu geringen Stellenwert. Mit den folgenden Zitaten von bekannten Persönlichkeiten zur Reinkarnation möchten wir zeigen, dass es sich lohnt, über Wiedergeburt und den Sinn des Lebens nachzudenken.